Warum Rückenschmerzen auch Kopfschmerzen sind.

Unsere Psychotherapieangebote: psychotherapeutische und medikamentöse Methoden zur Behandlung von Schmerzursachen und -folgen.

Der Mensch ist keine Maschine. Eigentlich eine Selbstverständlichkeit, doch der psychische Druck auf jeden Einzelnen von uns wächst stetig. Psychosoziale Ursachen spielen bei der Schmerzentstehung daher auch eine immer größere Rolle. Andererseits wirkt sich Schmerz, insbesondere chronischer, auch auf die Psyche aus. Die Psychotherapie – begleitend oder als Primärtherapie – ist daher ein wichtiger Bestandteil unseres Angebotes.

Unsere Psychotherapieangebote im Überblick:

chronische-Schmerzen-Psychotherapie

Schmerzen und der Umgang mit Schmerzen hat immer auch eine psychische Komponente. Deshalb behandeln und begleiten wir Sie wenn nötig auch seelisch. 

Jetzt Kontakt aufnehmen